Seminare

Gesprächsleitung und Moderation

Vom 13.12. bis 14.12.2019
in München

Seminar des BayernForums der Friedrich-Ebert-Stiftung

Teilnahmebeitrag: 40€; Ansprechpartnerin: Ellen Diehl; Seminarleitung: Jürgen Heckel

Ziel des Seminars ist die Verbesserung unserer Kommunikationsfähigkeiten, die Entwicklung kommunikativer Kompetenz. Die Kunst, ein Gespräch, eine Versammlung oder Arbeitsgruppe zu moderieren, ist eine unverzichtbare Schlüsselqualifikation für alle Menschen, die sich aus demokratischen Motiven heraus in das gesellschaftliche und politische Leben einmischen wollen.

Bei der Moderation unterscheiden wir zwischen "klassischer" und "visueller" Moderation. Beides sind wertvolle Techniken. Gerade wer herkömmliche Versammlungsformen überwinden will, sollte auch "mit Anträgen zur Geschäftsordnung" souverän umgehen können.

Weitere Informationen findet Ihr hier.