Seminare

Female Empowerment! Frauen in Politik und Ehrenamt

Am 28.-29.11.2020
In Kochel am See

Seminar der Georg-von-Vollmar-Akademie in Kooperation mit dem Frauentherapiezentrum München

Teilnahmebeitrag: 199€
Kursleitung: Rebecca Gulowski

Populistische PolitikerInnen machen sich lustig über Genderthematiken, bei der CSU stößt eine verpflichtende Frauenquote auf Kreisebene auf massiven Widerstand.

Gleichzeitig regen Erinnerungen an die #meetoo Debatte über Sexismus und sexualisierte Gewalt, weltweite Bilder des jährlichen Frauenkampftages am 9. März über die prekären Situationen von Frauen zum Mitempören an. Themen über Feminismus sind in aller Munde – ob in Politik oder Gesellschaft. Ein defizitäres Feld!?

(Warum) ist das so?

In diesem Seminar wollen wir uns zunächst einen facettenreichen Einblick über die Geschichte der Frauenbewegung als emanzipatorischen Empowerment-Prozess erarbeiten, um uns im Anschluss damit zu beschäftigen, was Empowerment (für die Teilnehmerinnen) bedeutet.

Im praktischen Teil des Seminars werden durch einen bunten Methodenkoffer (neue) individuelle Gestaltungsspielräume entdeckt und Perspektiven hinsichtlich emanzipatorischen Prozessen entwickelt um diese sowohl im Alltag als auch im politisch-ehrenamtlichen Engagement zu nutzen!

Ziel ist es, ein differenziertes Bild von Empowerment zu erfahren - die Teilnehmerinnen diskutieren und praktizieren über Ursachen, Folgen und Handlungsansätze. Dieses Seminar hilft dabei, eigene Denk- und Handlungsmuster zu reflektieren und die eigene Wirkung und Ausstrahlung auf andere zu optimieren.

Weitere Informationen findet Ihr hier.