Seminare

Digitale Arbeitswelten - heute und morgen

17. bis 21. Mai 2021
Seminar der Georg-von-Vollmar-Akademie in Kochel am See Teilnahmebeitrag: 249€

Die Digitalisierung ist als globaler Megatrend dabei, das Zusammenleben und -arbeiten in der Gesellschaft radikal zu verändern. Tiefgreifende Prozesse wie die Kommunikation von Maschinen untereinander, Automatisierung und Individualisierung in der Herstellung oder die zunehmende Bedeutung von Wissen und Kompetenzbildung im IT- und Informationsbereich sowie rapide steigende Innovationsraten prägen dabei beispielsweise die Industrie 4.0 schon heute.

Die Teilnehmenden verfolgen anhand konkreter Beispiele in verschiedenen Branchen den Wandel durch die Digitalisierung in der Arbeitswelt vor dem Hintergrund theoretischer, moralischer, sozial-politischer und philosophischer Ideen und geschichtlicher Entwicklungen, wägen Chancen und Risiken der digitalisierten Arbeitswelt für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ab und überdenken im Austausch auch ihre eigene Positionen und Perspektiven. Dabei wird stets auch evaluiert, ob die globale Coronavirus-Krise auch teilweise als "Beschleuniger" im Bereich der Digitalisierung wirkt - und wenn ja, wie nachhaltig diese Entwicklungen sind.

Weitere Informationen zur findet Ihr hier