Seminare

Ein Blick in die Zukunft: Smart Home, Smart City, Smart World?

23.05.2022 bis 27.05.2022
Wochenseminar der Georg-von-Vollmar-Akademie in Kochel am See
Teilnahmebeitrag: 249€

Die digitale Welt erobert Stück für Stück unseren Alltag. Zuhause sprechen wir mit Alexa, auf der Arbeit übernehmen Roboter unsere Aufgaben und den Weg durch die Stadt bestimmen GoogleMaps und automatisch gesteuerte Ampeln. Es wird uns eine schöne smarte Welt versprochen, die nachhaltiger ist und weniger Ressourcen verbraucht.

Für die einen ist es der Beginn einer neuen Utopie, für die anderen der Anfang vom Ende. Denn auch die Überwachungs- und Manipulationsmöglichkeiten steigen damit in einem nie gekannten Ausmaß. Wohin geht also der Weg? Wird die Digitalisierung helfen, die großen Fragen unserer Zeit zu lösen, wie den Klimawandel oder die soziale Ungleichheit? Oder bewegen wir uns unter den Augen der BigTec immer weiter in Richtung eines digitalen Überwachungsstaates?

Im Seminar wollen wir dies diskutieren und dabei den Status Quo untersuchen inklusive den möglichen Entwicklungen: Wie verändern "Big Data", "Industrie 4.0" oder "Blockchain" unser Leben? Wohin geht die Entwicklung in unseren Städten? Und welche Ziele verfolgen die Politik und das Silicon Valley? Ausgehend von der Gegenwart wollen wir uns diesen Fragen nähern und einen Blick in die Zukunft wagen.

Weitere Informationen findet Ihr hier.