Seminare

Strategieentwicklung für Fraktionen - nach der Wahl neu ausrichten
11.-12.02.22
Online-Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung
Teilnahmegebühr: 40€

Nach der Wahl ist vor der Wahl, so heißt es immer wieder. Tatsächlich ist die Zeitspanne in den ersten Monaten nach der Konstituierung optimal, um die gemeinsame Ausrichtung für die kommenden Jahre festzulegen. Fraktionen, die nicht nur auf Vorschläge und Begebenheiten reagieren, sondern ihre Kommune mitgestalten wollen, sind dabei auf eine klare Schwerpunktsetzung, Zielfokussierung und die verlässliche Umsetzung ihrer Ziele angewiesen. Die Teilnehmer_innen lernen, wie sie diese Strategie mit den Fraktionsmitgliedern entwickeln können und welche einzelnen Schritte im Laufe dieses Prozesses zu berücksichtigen sind. Im Seminar werden bewährte und neue Strategiemethoden vorgestellt, die dabei helfen, ein beständiges Leitbild für die eigene Kommune zu entwickeln, daraus zentrale Ziele abzuleiten und diese prägnant und identitätsstiftend zu formulieren. Ebenso wird vermittelt, wie sich aus Zielen konkrete Maßnahmen für eine verbindliche Aufgabenverteilung ableiten lassen.

Anhand anschaulicher Fallbeispiele werden die Teilnehmer_innen die Vorteile strategischen Arbeitens kennenlernen. Außerdem erfahren sie, welche Instrumente es (gerade mit Blick auf die Sitzungsleitung) gibt, um auch im normalen Sitzungsalltag Kreativität und Effektivität zu ermöglichen. Denn die gemeinsame Strategieentwicklung liefert nicht nur einen beständigen Plan, sie steigert auch das WIR-Gefühl und stärkt das politische Profil der Fraktion und der Partei vor Ort.

Veranstaltungsort: Dortmund

Weitere Informationen findet Ihr hier.