Seminare

25.11. - 27.11.2016 in Parsberg

Für die politische Arbeit - ganz egal wo - sind sicheres Auftreten und überzeugende Argumente unverzichtbar. Bei unserem Seminar trainieren Sie die Grundlagen der freien Rede und lernen Wege kennen, Lampenfieber konstruktiv zu nutzen. Sie reden vor Publikum verständlich und überzeugend. Ihre Argumente werden Sie glaubwürdig vortragen - das hilft Ihnen nicht nur in ihrem kommunalpolitischen Engagement. Jürgen Heckel trainiert seit über 20 Jahren Rhetorik und Kommunikation als Mitarbeiter verschiedener Einrichtungen der politischen Bildung. Sein Buch "Frei sprechen lernen - Ein Leitfaden zur Selbsthilfe" ist inzwischen in der 4. Auflage erschienen. Jürgen Heckel ist Diplom-Bibliothekar und war Leiter der Stadtbücherei Garching.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.fes.de/de/veranstaltungen/veranstaltungen-nach-arbeitseinheiten/veranstaltungen-regionalbuero-regensburg/

Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung, Regionalbüro Regensburg

nach oben

21.01.2017 -­ Kommunalakademie der Friedrich-­Ebert-­Stiftung

Ort: Bayreuth

Tagesseminar mit Wolfgang Nafroth (Bad Zwischenahn) als Referent.

Anmeldung:kommunalakademie‐bayern@fes.de

nach oben

17.02.­‐19.02.2017 -­ Bayerisches Seminar für Politik

Ort: Vollmar­‐Akademie,
Am Aspensteinbichl 9,
82431 Kochel am See

Anmeldung: (Seminarnummer: 7S0202) bsp@baysem.de

nach oben

18.02.2017 - Georg‐von‐Vollmar‐Akademie

Ort: Zeughaus,
Zeugplatz 4,
86150 Augsburg

Tagesseminar mit Rainer Glaab

Anmeldung: (Seminarnummer: 0721) info@vollmar-akademie.de

nach oben

18.02.2017-Kommunalakademie der Friedrich‐Ebert‐Stiftung

Ort: Bayreuth

Tagesseminar mit den Trainern Jürgen Heckel und Thomas Purucker (München).

Anmeldung: kommunalakademie‐bayern@fes.de

nach oben

24.02-27.02.2017-Frankenwarte

Ort: Akademie Frankenwarte,
Leutfresserweg 81 – 83,
97082 Würzburg

Das Sokratische Gespräch ist eine Einübung in den elementaren philosophischen Diskurs. Die Bereitschaft zu aufmerksamem Zuhören und klarem Formulieren der eigenen Gedanken eine wichtige Voraussetzung. Philosophische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im gemeinsamen Diskurs kommt die Gruppe zu (neuen) Einsichten.

Anmeldung: http://www.frankenwarte.de/unser-bildungsangebot/veranstaltung/veranstaltung-buchen.html?id=624

nach oben

10.03.‐12.03.2017 ­‐ Kommunalakademie der Friedrich‐Ebert‐Stiftung

Ort: Hotel Hirschen,
Marktstraße 1a,
92331 Parsberg

Wochenendseminar mit den Trainern Jürgen Heckel und Thomas Purucker (München).

Anmeldung: kommunalakademie‐bayern@fes.de

nach oben

13.03.‐15.03.2017- Frankenwarte

Ort: Akademie Frankenwarte,
Leutfresserweg 81 – 83,
97082 Würzburg

Argumentieren ist zentraler Bestandteil der politischen Arbeit: überzeugen statt überreden, um Mehrheiten zu schaffen. Wie bringt man sich in politischen Diskussionen angemessen und zielgerichtet ein? Wie kann man frühzeitig Spannungen und Eskalationen erkennen und aktiv gegensteuern?

Anmeldung: http://www.frankenwarte.de/unser‐bildungsangebot/veranstaltung/veranstaltung‐buchen.html?id=629

nach oben

17.03.‐19.03.2017 ­‐ Frankenwarte

Ort: Akademie Frankenwarte,
Leutfresserweg 81 – 83,
97082 Würzburg

Wir alle präsentieren uns täglich. Doch wie gelingt es uns, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und damit eigene Ideen und Projekte besser durch zu setzen? Nicht zu unterschätzen sind dabei nonverbale Signale, die wir aussenden. Im Seminar erlernen Sie, wie Sie Ihre Stärken durch nonverbale Kommunikation gezielt einsetzen und dabei in jeder Situation ganz Sie selbst sein können.

Anmeldung: http://www.frankenwarte.de/unser‐bildungsangebot/veranstaltung/veranstaltung‐buchen.html?id=631

nach oben

24.03.‐26.03. 2017 - Bayerisches Seminar für Politik

Ort: Vollmar-­‐Akademie,
Am Aspensteinbichl 9,
82431 Kochel am See

Anmeldung: (Seminarnummer: 7S0301) bsp@baysem.de

nach oben

25.03.-26.03.2017 - Frankenwarte

Ort: Akademie Frankenwarte,
Leutfresserweg 81 – 83,
97082 Würzburg

Ob in Ehrenamt, Politik oder Beruf – wenn wir uns engagieren, geraten wir oft schneller als geplant in Situationen, in denen wir die Leitung übernehmen müssen. Das Training zeigt Grundlagen der Team- und Mitarbeiterführung auf. Ziel ist es, mit der Führungsrolle professioneller umzugehen.

Anmeldung: http://www.frankenwarte.de/unser-bildungsangebot/veranstaltung/veranstaltung-buchen.html?id=633

nach oben

29.03.-31.03.2017 - Georg-von-Vollmar-Akademie

Ort: Vollmar-­‐Akademie,
Am Aspensteinbichl 9,
82431 Kochel am See

Anmeldung: (Seminarnummer: 1303) info@vollmar-akademie.de

nach oben

Am 31. März / 1. April 2017 in Leipzig

Weitere Informationen findest Du auf der Seite der Bundes-SGK.

nach oben

31.03.-02.04.2017 - Kommunalakademie der Friedrich-Ebert-Stiftung

Ort: Akademie Frankenwarte,
Leutfresserweg 81 – 83,
97082 Würzburg

Wochenendseminar mit Brigitta Stöber (Hersbruck).

Anmeldung: mailto:kommunalakademie-bayern@fes.de

nach oben

Am 9. / 10. Juni 2017 in Springe (bei Hannover)

Weitere Informationen findest du auf der Seite der Bundes-SGK.

nach oben

Am 30. Juni / 1. Juli 2017 in Springe (bei Hannover)

Weitere Informationen findest Du auf der Seite der Bundes-SGK.

nach oben

Am 17. / 18. November 2017 in Springe (bei Hannover)

Weitere Informationen findest Du auf der Seite der Bundes-SGK.

nach oben

  • 07.03.2017, 10:30 Uhr
    SGK-Landesvorstand | mehr…
  • 31.03.2017 – 01.04.2017
    Fachkonferenz der Bundes-SGK: "Digitale Agenda in den Kommunen - Infrastruktur für Morgen - heute gestalten!" | mehr…
  • 28.04.2017 – 29.04.2017
    SPD-BürgermeisterInnen-Netzwerk | mehr…

Alle Termine